Eröffnung Digitaltag Solothurn

Bereits zum zweiten Mal wird der Schweizer Digitaltag auch zum Solothurner Digitaltag – als Plattform für die Bevölkerung zu Trends, Chancen und Risiken der Digitalisierung. Mussten wir letztes Jahr infolge der Covid-Massnahmen kurzfristig auf eine reine Online-Veranstaltung umstellen, so möchten wir in diesem Jahr wieder beides anbieten können: interessante Vorträge und Workshops vor Ort sowie die Möglichkeit einer virtuellen Teilnahme.

Das attraktive Tagesprogramm startet mit dem Eröffnungsanlass für geladene Gäste und dem Referat «Demokratie und Digitalisierung» von Moritz Leuenberger, Altbundesrat und Präsident des Leitungsausschusses TA-SWISS.

Die weiteren Veranstaltungen im Uferbau und der Jugendherberge beinhalten allgemeine Themen ebenso wie spezifische, wie zum Beispiel Frauen in der Informationstechnologie, Digitales Lernen und Sicherheit für Senioren, Elektronik-Workshop (Roböterli) für Jugendliche und Junggebliebene, ein Kreativworkshop für ein digitales Werbekonzept und viel mehr.

Wir freuen uns über reges Interesse und einen inspirierenden Gedankenaustausch am 2. Solothurner Digitaltag.