EBA-Forum – Generation Z

Generation Z – faul und anspruchsvoll oder kreativ und zielgerichtet? 

Das EBA-Forum thematisiert den Umgang und die Herausforderungen in der Berufsbildung mit der Generation Z. Als «Generation Z» werden jene jungen Erwachsenen und Jugendlichen bezeichnet, die zwischen 1997 und 2012 zur Welt gekommen sind. 

Im Gegensatz zu den Angehörigen früherer Generationen (z.B. Baby-boomer, Generation Y) sind die Angehörigen der Generation Z soge-nannte Digital Natives. Das heisst, sie wuchsen von Anfang an mit den digitalen Technologien auf. Somit gehören auch die Sozialen Medien zu ihrem Leben, weshalb sie sich fliessend zwischen Realität und Virtualität bewegen. Das stellt sowohl Berufsbildnerinnen und Berufs-bildner wie auch Führungskräfte vor spezifische Herausforderungen. 

In einem Input-Referat wird Andrea Fallegger (Neoviso AG, Head of Data & Insights) auf das Mindset der Generation Z eingehen, Arbeitsmarkttrends aufzeigen und Tipps für die Rekrutierung und Führung der jungen Generation geben. Ergänzend wird sie über das Medien-und Kommunikationsverhalten informieren. 

Auf dem anschliessenden EBA-Podium wird sich Andrea Fallegger unter der Leitung von Christiane Büchli Wälti (Radio SRF) mit Expo-nentinnen und Exponenten der Generation Z sowie mit Berufsbild-nerinnen und Berufsbildnern austauschen. Der anschliessende Apéro bietet Gelegenheit für einen informellen Gedanken- und Erfahrungsaustausch. 

Anmeldung: infotag.eba@altesspital.ch 

Das EBA-Forum ist kostenlos 

Weitere Informationen: www.altesspital.ch 

Programm: Programm_Infotag_EBA